Marienstr. 5    |    49424 Goldenstedt    |    Tel: ( 04444 ) 200950    |   

 
Platzhalter Bannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Naturschutz-AG bekommt vierbeinige Unterstützung

23. 11. 2020

In diesem Schuljahr ist einiges anders in der Naturschutz-AG. Aufgrund der Coronapandemie kann die jahrgangsübergreifende Arbeitsgemeinschaft nicht wie gewohnt mit allen Jahrgängen zusammen ablaufen.

Die AG arbeitet daher in Kohorten aus je zwei Jahrgängen zusammen. In der einen Woche sind die Jahrgänge 5 und 10 zusammen im Schulwald unterwegs, in der anderen Woche die Jahrgänge 6 und 7. Der Mundschutz muss dabei auch im Freien von den Schülern getragen werden.

Zu dem ungewohnten Ablauf hat sich in diesem Schuljahr erstmals noch eine vierbeinige Unterstützung unter die Teilnehmer der AG gemischt: Wilma, die Hündin von Lehrerin Tessa Wellen, begleitet die Gruppe neuerdings im Schulwald. „Wilma hat im Schulwald sichtlich viel Spaß mit den Kindern. Egal ob beim Beschneiden der Äste, Pflanzen von Bäumen und Sträuchern, ernten von Äpfeln oder dem Aufsammeln von Müll - Wilma läuft vergnügt und schwanzwedelt neben den Schülern her und begleitet sie gerne bei der Arbeit“, so AG-Leiterin Tessa Wellen. Die Hündin ist dabei nicht nur Begleiter und Bespaßer, vielmehr ist die tiergesützte Pädagogik hier ein wesentlicher Faktor. „Die Schüler merken an Wilmas Verhalten sofort, wenn sie zu wild oder zu laut werden und passen sich dann in ihrem Verhalten dem des Hundes an. Auch schnelle Bewegungen und Hektik sind seitdem Wilma uns begleitet kein Thema mehr“, so die Lehrerin. Fünftklässlerin Lotta Pille sagt dazu: „Man muss lernen, den Hund zu verstehen und auch, dass wir ihn mal in Ruhe lassen müssen und er eine Auszeit braucht.“ Bernad Scheper ergänzt noch: „Es macht Spaß mit dem Hund Zeit in der Natur zu verbringen. Wir dürfen mit ihr durch den Schulwald gehen und sie ist bei allem, was wir machen dabei, das ist richtig schön!“

Die Schüler sind sich alle einig: von der vierbeinigen Unterstützung haben alle was: Mensch, Tier und die Natur. Dackel Wilma

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Naturschutz-AG bekommt vierbeinige Unterstützung

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
 
Downloads