Marienstr. 5    |    49424 Goldenstedt    |    Tel: ( 04444 ) 200950    |   

 
BannerbildHaupteingang
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Abschluss 2021 - Die letzten Schritte gemeinsam gehen

27. 06. 2021

„Die letzten Schritte gemeinsam gehen“ war das diesjährige Motto der Abschlussschüler der Marienschule Goldenstedt. „Die letzten Schritte wurden uns nicht leicht gemacht“, erzählt Monika Gausmann, die Organisatorin der Abschlussfeier, „aber dennoch haben wir zusammen mit den Eltern und Schülern eine schöne Feier auf die Beine stellen können. Ganz passend zum diesjährigen Motto haben wir das nur so toll hinbekommen, weil wir es gemeinsam gemacht haben!“, so die Organisatorin und Lehrerin weiter.

Das aktuelle Schuljahr habe Schülern, Lehrern und Eltern viel abverlangt, so führen Marita Ellert und Benjamin Gräwert, Schulleitungsteam der Marienschule Goldenstedt, in ihrer Rede weiter aus. Es sei für alle in diesem Jahr nicht leicht gewesen, die Schritte bis zum Abschluss zu gehen. Doch die beiden Redner betonen weiter: „Auch, wenn ihr schon weit gekommen seid, am Ende seid ihr noch nicht“. So fangen laut Marita Ellert und Benjamin Gräwert 17 Schülerinnen und Schüler eine Ausbildung an, der Rest besuche eine weiterführende Schule.  

Die beiden Redner griffen das Lied „Hoch“ des Sängers Tim Bendzko auf und wünschten den Absolventen viel Experimentierfreude, Neugierde, Glück und Zuversicht für die nächsten Schritte im Berufsleben oder der weiteren schulischen Laufbahn. Aber auch Fehler seien erlaubt: „auch wenn der eine oder andere von euch so manchen Extrameter gehen werden muss - es lohnt sich! Und auch wenn so mancher Fehler auf euch wartet- Jeder einzelne Fehler bringt euch weiter, schafft Erfahrungen und sorgt dafür, in Zukunft bessere Entscheidungen zu treffen.“ Die beiden führten weiter aus: „wir wünschen euch, niemals auf der Stelle zu stehen, sondern immer einen Schritt weiter tun zu können. Auch wenn der Weg vielleicht nicht immer der direkte sein wird. Die Hauptsache ist, ihr habt euer Ziel im Blick und bleibt nicht stehen. Der richtige Weg muss nicht der gerade Weg sein, oft bekommt man erst durch die Umwege ein Bild von Dingen, die man sonst nicht kennengelernt hätte“.

Schülersprecherin Rebekka Rösler griff in ihrer Rede sowie ihrem Kurzfilm ebenfalls das Ende der Schulzeit und den Beginn einer neuen Reise auf und zitierte Luise Reddemann „eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt“. Authentisch und emotional berichtete die Schülersprecherin von den letzten sechs Schuljahren und bedankte sich zuletzt bei dem gesamten Kollegium der Oberschule.

Im weiteren Verlauf der Feierlichkeiten folgten Grußworte des Bürgermeisters Alfred Kuhlmann und der Schulelternratsvorsitzenden Elisabeth Schneiders. Außerdem zeigte der WPK Film unter der Leitung von Monika Gausmann einen unterhaltsamen Film mit dem Titel „Corona Party“. Auch die Klassenleitungen, stellvertreten durch Reinhard Berndsen, verabschiedeten sich auf humorvolle Weise von ihren Absolventen.

Die Feierstunde fand in der Turnhalle der Oberschule statt. Vor dem Festakt feierten die Schüler noch einen gemeinsamen Gottesdienst, der von den Eltern sowie Pastoralreferent Holger Schlömer und Pastorin Elke Koopmann organisiert wurde und in der St. Gorgonius Kirche stattfand.

Insgesamt verlassen 61 Schüler in diesem Jahr die Oberschule, 78% der Schüler erreichten in diesem Jahr einen (erweiterten) Realschulabschluss.

 

Die Jahrgangsbesten Paul Topf (10a), Sina Feldhaus(10b), Redon Gashi(10c) und Tom Niemeyer (Jg. 9) wurden feierlich geehrt und auch die Abschlussschüler, die sich als Streitschlichter, Schulsanitäter oder im Naturschutz engagierten, wurden besonders gelobt.

Für ihre besonderen Leistungen wurden außerdem Justin Schillmöller für seinen technischen Support und Rebekka Rösler als engagierte Schülersprecherin hervorgehoben.

 

Zum Abschluss der Feierlichkeiten lud das Schulleitungsteam die Schüler, Eltern und Lehrkräfte noch zum Sektempfang unter freiem Himmel ein. Ein Abschlussball soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

 

Bild zur Meldung: Abschluss 2021 - Die letzten Schritte gemeinsam gehen

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
 
Downloads