Marienstr. 5    |    49424 Goldenstedt    |    Tel: ( 04444 ) 200950    |   

 
HaupteingangBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Toller Erfolg der Marienschüler beim diesjährigen InTech-Cup im Schulzentrum Collhusen

12. 07. 2022

Nach der Corona bedingten zweijährigen Pause fand in diesem Jahr endlich wieder der regionale Robotik-Wettbewerb InTech-Cup statt, der vom Fachbereich Didaktik der Informatik der Untiversität Oldenburg organisiert und begleitet wird. Vier Marienschüler nahmen den anderthalbstündigen Weg nach Westoverledigen (im Landkreis Leer) zum Schulzentrum Collhusen auf sich, um sich am Samstag mit insgesamt 27 anderen Teams aller Schulformen der Sekundarstufe I aus der Region zu messen.

 

In diesem Einsteigerwettbewerb mussten drei Disziplinen erfolgreich gemeistert werden: Beim „Tee abholen“ muss der Roboter einer schwarzen Linie folgen, Abbiegesignale erkennen und Hindernisse überwinden, um eine Kiste Tee aus dem Lager abzuholen und zurück ins Startfeld zu bringen. In der Disziplin „Tee süßen“ mussten drei weiße Lego-Steine, die kreisförmig um einen schwarzen Kreis (die „Tasse“) angeordnet waren, von sieben schwarzen unterschieden werden und nur die weißen Steine vom Roboter in die Mitte des Kreises „geschubst“ werden. Bei der Duell-Disziplin „Tee schubsen“ treten zwei Roboter gegeneinander an und müssen versuchen, so schnell es geht auf die gegenüberliegende Spielfeldseite zu gelangen und eine Packung Tee, die hinter einer Wand aufgestellt ist, umzuschubsen.

 

Die vier Marienschüler der neunten Jahrgangsstufe Niklas, Simon, Fabian und Kira bildeten das Team „Sonnenschein“ und hatten zwei Monate Vorbereitungszeit genutzt, um sich im WPK Informatik auf diese Aufgaben vorzubereiten, teilweise auch noch über die reinen Unterrichtsstunden hinaus! Es ging auch darum, den Erfolg vom letzten Mal (2019) zu verteidigen. Am frühen Samstagmorgen traten sie dann gegen die Teams anderer Schulen an und zeigten, dass sie sich sehr gut vorbereitet hatten: In der Disziplin „Tee abholen“ erreichten sie einen vierten Platz und in der Disziplin „Tee süßen“ sogar einen zweiten! Ganz besonders stolz dürfen die Schüler*innen darauf sein, dass sie in der Gesamtwertung einen fünften Platz errangen. Viel wichtiger aber war allen Beteiligten, dass der Tag voller Spannung, neuer Ideen und sehr viel Spaß war. Alle freuen sich schon auf den InTech-Cup im nächsten Jahr.

 

Bild zur Meldung: Preisverleihung beim InTech-Cup 2022

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
 
Downloads